Anspruch auf höhere Coronabeihilfen

Unternehmen haben Anspruch auf höhere Coronabeihilfen

Vergleiche Urteil Verwaltungsgericht Meiningen vom 11.08.2020, Aktenzeichen: 8 K 632/20

Betroffen von der Entscheidung sind über 400 Unternehmen in Thüringen.

Die Thüringer Aufbaubank verwehrte rechtswidrig einem Unternehmen einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von 6.000,00 €, weil sie der Ansicht war, dass Unternehmen mit 5,1 - 5,99 Beschäftigten nur einen Anspruch in Höhe von 9.000,00 € (Unternehmen mit bis zu 5 Beschäftigten) hätten, nicht aber einen Anspruch auf Zahlung von weiteren 6.000,00 €. 

Die Thüringer Aufbaubank hat hierbei verkannt, dass die Regelungen des Bundes zu den Corona-Beihilfen maßgeblich sind.

Die Thüringer Aufbaubank gewährte Unternehmen mit 5,1 bis 5,99 Vollzeitäquivalente nur die geringere Förderhöhe für bis zu 5 Beschäftigte.

Den betroffenen Unternehmen wird angeraten den Anspruch noch geltend zu machen.

Drucken